Klimawandel nach der Juli-Hitzewelle 2019

Aktualisiert: 10. Aug 2019

Was tun Sie, wenn...


- das Meereis um Alaska kollabiert[1], sich reißende Schmelzwasserflüsse bilden[2] und mit dem Schmelzwasser eines Tages[3] theoretisch die Fläche Floridas mehr als 1,80 Meter[4] hoch bedeckt werden kann?


- das arktische Ökosystem kollabiert[5], Brände auf der Arktis so viel CO2 ausstoßen wie 12 Vulkanausbrüche des Mount Helens[6] und alleine in Sibirien Wälder in der Größe der Schweiz[7] in Flammen stehen?


- der Permafrost in Alaska in Dimensionen auftaut wie für 2090 erwartet[8][9] und in Sibirien 7000 große aufsteigende Methanblasen zu explodieren drohen[10]?


- der brasilianische Regenwald vor seinem unwiederbringlichen Kipppunkt steht[11] und auch in Deutschland 300 Millionen Fichten, Kiefern, Buchen und Eichen sterben[12][13][14]?


- Tiere sich nicht an die schnelle Temperaturerwärmung anpassen können[15], hohe CO2-Konzentrationen 30% der Meerestiere sterben lassen[16] und der IPBES warnt: „Die Klimamathematik ist brutal einfach: 2020 ist eine harte Deadline. Und es ist nicht nur wegen des Klimawandels.[17]?


- die Klimazonen sich verschieben[18], Erosion, Nahrungsmittelknappheit[19] und Wasserknappheit drohen und Wissenschaftler prognostizieren, dass die globalen 1,5°C plus bereits um 2030 erreicht werden (anstatt 2040, IPCC special report) und 2°C plus um 2045?[20]


- wir jetzt die „sichere“ Klimazone verlassen[21] und gewarnt wird: wer haben keine 12 Jahre mehr um das Klima zu retten sondern 14 Monate?[22]


Dies alles geschieht jetzt, in diesem Moment.


Die Wissenschaft schreit: Wir haben einen Klimanotstand[23], alle Klimamodelle könnten hinfällig sein![24] Wir müssen sofort unseren Lebensstil ändern[25] und aufhören, CO2 zu emittieren![26] Würde die Öffentlichkeit verstehen, wir würden sofort auf Erneuerbare Energien umsteigen![27]

[1] https://twitter.com/AlaskaWx (28. Jul 2019)


[2] https://twitter.com/Laurie_Garrett (1. Aug 2019)


[3] Höhepunkt am 1. Aug 2019


[4] https://twitter.com/EricHolthaus (1. Aug 2019) 6 feet of water


[5] https://twitter.com/RuthH_Hopkins (26. Jul 2019)


[6] https://twitter.com/huprice (1. Aug 2019)


[7] https://twitter.com/greenpeace_de (2. Aug 2019)


[8] https://twitter.com/DavidLWindt °° capeandislands.org (29. Jul 2019)


[9] https://twitter.com/ExtinctionR_DE (30. Jul 2019)


[10] https://www.spektrum.de/news/7000-gasblasen-woelben-sich-in-sibirien-auf/1443175


[11] https://twitter.com/foe_us °° the guardian (31. Jul 2019)


[12] ZDF heute (31. Jul 2019)


[13] ZDF (1. Aug 2019)


[14] https://twitter.com/S4fStuttgart °° tagesschau.de (1. Aug 2019)


[15] https://www.eurekalert.org/pub_releases/2019-07/fb-ccf072219.php


[16] https://twitter.com/OceansClimateCU (30. Jul 2019)


[17] https://twitter.com/IPBES (24. Jul 2019)


[18] https://twitter.com/fff_hamburg °° tagesschau.de (25. Jul 2019)


[19] https://twitter.com/SZ (29.07.2019)


[20] https://www.nature.com/articles/d41586-018-07586-5


[21] https://twitter.com/EricHolthaus (25. Jul 2019)


[22] https://twitter.com/greenpeaceusa °° thinkprogress.org (28. Jul 2019)


[23] https://twitter.com/EricHolthaus (25. Jul 2019; 1. Aug 2019)


[24] https://twitter.com/GeorgeMonbiot (30. Jul 2019)


[25] https://twitter.com/EricHolthaus (31. Jul 2019)


[26] https://twitter.com/PaulEDawson (28. Jul 2019)


[27] https://twitter.com/huprice (1. Aug 2019)

30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

IPCC Sonderbericht

Da isses endlich, das Ding. Ich hab ja schon darauf gewartet, dass die Diskussion um den Klimawandel die Ecke des von Verkehr und Energie emittierten Co2’s - nicht verlässt, aber - aufbricht, erweiter

Klimawandel - Anfang Juli 2019

Noch 8 Jahre 5 Monate und ein paar Tage[1] … dann ist das weltweite Klimagas-Budget zur Einhaltung des 1,5°C Klimazieles aufgebraucht, mahnt die CO2-Uhr Anfang Juli 2019. Die Erde ist bereits 1,2°C

©2019 Starnberg For Future. Erstellt mit Wix.com