Klimawandel nach der Juli-Hitzewelle 2019

Aktualisiert: 10. Aug 2019

Was tun Sie, wenn...


- das Meereis um Alaska kollabiert[1], sich reißende Schmelzwasserflüsse bilden[2] und mit dem Schmelzwasser eines Tages[3] theoretisch die Fläche Floridas mehr als 1,80 Meter[4] hoch bedeckt werden kann?


- das arktische Ökosystem kollabiert[5], Brände auf der Arktis so viel CO2 ausstoßen wie 12 Vulkanausbrüche des Mount Helens[6] und alleine in Sibirien Wälder in der Größe der Schweiz[7] in Flammen stehen?


- der Permafrost in Alaska in Dimensionen auftaut wie für 2090 erwartet[8][9] und in Sibirien 7000 große aufsteigende Methanblasen zu explodieren drohen[10]?


- der brasilianische Regenwald vor seinem unwiederbringlichen Kipppunkt steht[11] und auch in Deutschland 300 Millionen Fichten, Kiefern, Buchen und Eichen sterben[12][13][14]?


- Tiere sich nicht an die schnelle Temperaturerwärmung anpassen können[15], hohe CO2-Konzentrationen 30% der Meerestiere sterben lassen[16] und der IPBES warnt: „Die Klimamathematik ist brutal einfach: 2020 ist eine harte Deadline. Und es ist nicht nur wegen des Klimawandels.[17]?


- die Klimazonen sich verschieben[18], Erosion, Nahrungsmittelknappheit[19] und Wasserknappheit drohen und Wissenschaftler prognostizieren, dass die globalen 1,5°C plus bereits um 2030 erreicht werden (anstatt 2040, IPCC special report) und 2°C plus um 2045?[20]


- wir jetzt die „sichere“ Klimazone verlassen[21] und gewarnt wird: wer haben keine 12 Jahre mehr um das Klima zu retten sondern 14 Monate?[22]


Dies alles geschieht jetzt, in diesem Moment.


Die Wissenschaft schreit: Wir haben einen Klimanotstand[23], alle Klimamodelle könnten hinfällig sein![24] Wir müssen sofort unseren Lebensstil ändern[25] und aufhören, CO2 zu emittieren![26] Würde die Öffentlichkeit verstehen, wir würden sofort auf Erneuerbare Energien umsteigen![27]

[1] https://twitter.com/AlaskaWx (28. Jul 2019)


[2] https://twitter.com/Laurie_Garrett (1. Aug 2019)


[3] Höhepunkt am 1. Aug 2019


[4] https://twitter.com/EricHolthaus (1. Aug 2019) 6 feet of water


[5] https://twitter.com/RuthH_Hopkins (26. Jul 2019)


[6] https://twitter.com/huprice (1. Aug 2019)


[7] https://twitter.com/greenpeace_de (2. Aug 2019)


[8] https://twitter.com/DavidLWindt °° capeandislands.org (29. Jul 2019)


[9] https://twitter.com/ExtinctionR_DE (30. Jul 2019)


[10] https://www.spektrum.de/news/7000-gasblasen-woelben-sich-in-sibirien-auf/1443175


[11] https://twitter.com/foe_us °° the guardian (31. Jul 2019)


[12] ZDF heute (31. Jul 2019)


[13] ZDF (1. Aug 2019)


[14] https://twitter.com/S4fStuttgart °° tagesschau.de (1. Aug 2019)


[15] https://www.eurekalert.org/pub_releases/2019-07/fb-ccf072219.php


[16] https://twitter.com/OceansClimateCU (30. Jul 2019)


[17] https://twitter.com/IPBES (24. Jul 2019)


[18] https://twitter.com/fff_hamburg °° tagesschau.de (25. Jul 2019)


[19] https://twitter.com/SZ (29.07.2019)


[20] https://www.nature.com/articles/d41586-018-07586-5


[21] https://twitter.com/EricHolthaus (25. Jul 2019)


[22] https://twitter.com/greenpeaceusa °° thinkprogress.org (28. Jul 2019)


[23] https://twitter.com/EricHolthaus (25. Jul 2019; 1. Aug 2019)


[24] https://twitter.com/GeorgeMonbiot (30. Jul 2019)


[25] https://twitter.com/EricHolthaus (31. Jul 2019)


[26] https://twitter.com/PaulEDawson (28. Jul 2019)


[27] https://twitter.com/huprice (1. Aug 2019)

0 Ansichten

©2019 Starnberg For Future. Erstellt mit Wix.com